Zur Astrologie-Startseite


Partnerhoroskop – Horoskop über Beziehung, Partnerschaft und Liebe




Zwei Engel symbolisieren Partnerschaft für Partnerhoroskop
Mein Buch mit dem Untertitel "Ein psych.-spiritueller Wegbegleiter vom Sex über Liebe zur Christusliebe"
(Untertitel) sowie Erläuterungen über's seelenverwandt sein: Buch + seelenverwandt.




 

Mit dem Partnerhoroskop zur erfüllten Partnerschaft


Das Partnerhoroskop wirft in kompetenten Händen ein Licht auf die drei zentralen Fragen: Warum finde bzw. habe ich keinen passenden Partner, wie finde ich ihn, wie löse ich typische Beziehungsprobleme, z.B. Eifersucht, Untreue, Konflikte?

Partnerschaft, Liebe und Beziehung bilden das wohl komplexeste menschliche Spiel- und Lebensfeld. In diesem bunten Garten des höchsten Glücks und der Liebe, aber auch von großem Schmerz und Tränen kann ein individuelles Partnerhoroskop:

  • Feststellen, welcher Typ Beziehungsmensch der Horoskopeigner ist. Ist er z.B. ein eher konservativer Ehetyp oder abenteuerlicher Freigeist, Einzelgänger oder Teamplayer, braucht er Spiritualität? Ein Geburtshoroskop enthüllt das gesamte "wer bin ich" des Horoskopeigners; all seine Anlagen, Talente, Interessen, Lebensaufgabe usw. Ein Beziehungshoroskop macht das Gleiche, aber beschränkt auf das wer-bin-ich als Beziehungswesen.

  • Darüber aufklären, warum jemand welchen Partnertyp anzieht. Ergänzt ihn dieser Typ Partner nach dem Topf-Deckel-Prinzip (Gegensatzanziehung) oder soll er bestimmte Lern- und Entwicklungsaufgaben voranbringen?

  • Zeigen, welche eigenen Eigenschaften und Fähigkeiten man auf den Partner überträgt (projeziert). Der Lebenspartner dient immer auch als Spiegel für ungelebte eigene Anteile, die bei einem selbst (wieder)entdeckt und bewusst gemacht werden möchten.

  • Innere und äußere Wege für eine erfolgreichere Partnersuche beschreiben. Die beste Basis hierfür bildet eine gute Selbsterkenntnis. Ein gutes Beziehungshoroskop kommt in vielerlei Hinsicht nicht ohne Selbstschau aus. Dazu weiter unten mehr.

  • Bewusst machen, welche unbewussten Prägungen z.B. durch Eltern oder "karmisch mitgebracht" das Thema Partnerschaft beeinflussen. Je nach Einzelfall fließen daher in einem Partnerhoroskop andere Lebensbereiche mit ein.

  • Aufschluss geben über Sexualität und Erotik. Welche Bedeutung hat sie, wie ist sie angelegt, mit welchen Wünschen und Bedürfnissen? Viele sind sexuell unerfüllt, ein Beziehungshoroskop umfasst diesen Aspekt.

  • Beschreiben, wo zwischen zwei Partnern harmonische Gemeinsamkeiten und wo Gegensätzlichkeiten bzw. Unterschiede existieren. Inwiefern passt es und inwiefern nicht? Wie können Konflikte durch Gegensätze zu einer konstruktiven Ergänzung gelangen?

  • Aufzeigen, welche tiefere Botschaft hinter typischen Beziehungsproblemen wie Konflikte, Eifersucht, Untreue, Abhängigkeit, Misshandlung, Trennungen und Trennungsunfähigkeit steckt. Welche Erfahrungen wiederholen sich? Ein guter Astrologe entnimmt dem Partnerhoroskop konstruktive Vorschäge, wie damit am besten umzugehen ist.

Glückliches Paar, auch durch Partnerhoroskop.                     Herz in Ketten braucht Partnerhoroskope.
Nahezu jeder sehnt sich nach einer glücklichen Partnerschaft; Liebe geben, erhalten, miteinander teilen. Allerdings kämpfen viele mit Beziehungsproblemen aller Art und einer "belasteten Liebe" (rechtes Bild). Ein kompetentes Partnerhoroskop mit Beratung hilft, deren tieferen Hintergründe und Wachstumschancen besser zu verstehen. Die eigene Persönlichkeit bzw. das eigene Beziehungswesen liefert hierfür einen zentralen, oft unterschätzten Ansatzpunkt.


Kleines und großes Partnerhoroskop

Das kleine Partnerhoroskop beschäftigt sich nur mit dem Klienten selbst als Beziehungswesen und Partner. Das große vergleicht zwei konkrete Personen und erhellt, inwieweit sie zusammenpassen.

Ich unterscheide in meiner Arbeit kleine und große Partnerhoroskope. Das kleine Partnerhoroskop befasst sich nur mit dem Klienten selbst: welcher Beziehungstyp ist er, welche eigenen Anteile überträgt er unbewusst auf andere, welche Rolle spielt Sexualität, seine Lern- und Entwicklungsaufgaben durch Partnerschaft, Einflüsse und Verbindungen zu anderen Lebensbereichen usw.

Das große Partnerhoroskop vergleicht zwei Personen. Ich erstelle zwei Horoskope und brauche daher von beiden die genauen, verlässlichen Geburtsdaten, einschließlich der Geburtszeit. Immer wenn eine konkrete zweite Person im Spiel ist, lautet die entscheidende Frage "passen wir zusammen". Das große Beziehungshoroskop widmet sich genau dieser Frage. Erwarten Sie aber bitte nicht, dass die Antwort schlicht Ja oder Nein lautet.

Der Mensch ist ein individuelles, kompliziertes und widersprüchliches Wesen. Finden sich zwei solcher "Wesen" in einer Partnerschaft zusammen, so kann das Ergebnis unmöglich einfacher werden. Menschliche Liebe war noch nie einfach. Dafür gibt es viele Gründe, z.B. verschieden Arten von Liebe, die verwechselt werden. Die Frage lautet daher weniger, ob man zusammenpasst, sondern wo und in welcher Hinsicht zwei zusammenpassen oder eben nicht zusammenpassen.


Partnerschaft ist wie ein Obstkuchen

Eine professionelle astrologische Analyse der Partnerschaft berücksichtigt den individuellen Charakter beider Partner. Nur auf dieser Basis ergibt sich ein aufschlussreiches Partnerhoroskop und "Zusammenpassen".

Der im realen Leben anspruchsvollen Partnerschaft trägt die astrologische Arbeit Rechnung: Das große Partnerhoroskop stellt eine zeitraubende Herausforderung dar. Professionell, sinnvoll und hilfreich wird der Kunde m.E. nur beraten, wenn der Astrologe zwei Schritte unternimmt. Zunächst deutet er die beiden Personen jeweils für sich. Wie ist der eine gestrickt, wie der andere, jeder entsprechend seinem eigenen Horoskop.

Sobald er weiß, dass der eine – bildlich gesprochen – ein saurer Granny-Smith-Apfel ist und der andere eine süße, überreife Banane, kommt der zweite Schritt: Ergeben die beiden gemeinsam einen ordentlichen Obstkuchen, sprich eine funktionierende Partnerschaft. Wer drückt bei wem welche Knöpfe, wo liegt Konflikt- aber auch Wachstumspotential, existieren genug tragende Harmonien, können sich beide ergänzen usw. Nach meiner Erfahrung braucht ein gutes Beziehungshoroskop beide Schritte.

2 Tauben als arbeitende Partner.                     Einsame Frau, Beziehungshoroskop hilft.
Eine glückliche Beziehung hängt meist an der Frage des Zusammenpassens. Ein Modell, das häufig gut funktioniert: Zwei sehr ähnliche Partner, die an irgendeinem gemeinsamen "Werk" arbeiten, nicht nur beruflich. Wie die zwei Tauben links. Andererseits braucht eine gelingende Ergänzung gewisse Unterschiede. Ein Beziehungshoroskop zeigt beides, Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Wer einen Partner hat, der nicht (mehr) "passt", fühlt sich subjektiv oft genauso einsam und unerfüllt wie ein Single. Wie alleine in der Wüste... (rechts).

                 
nach oben



***************************************************************
Klicken Sie auf Angebot & Preise, Telefonberatung, wenn Sie eine persönliche oder telefonische Beratung zum Partnerhoroskop wünschen.
***************************************************************

                 


 

Das Beziehungshoroskop: ein Horoskop für jeden "Partner"


Ein Beziehungshoroskop kann seine Vorzüge für jede wichtige Beziehung ausspielen. Es beschränkt sich keineswegs auf den Lebenspartner. Das Horoskop zeigt die Verbindung zu allen "Partnern" und Bezugspersonen: Familienmitglieder, Freunde, Verwandte, Geschäftspartner usw.

Am häufigsten soll ein Partnerhoroskop zwei Lebenspartner, z.B. Ehepartner, untersuchen. Kein Wunder. Niemand berührt und prägt uns so stark wie der Partner. Niemandem öffnen wir uns so sehr wie eben dem Partner und daher kann uns auch kein anderer so sehr verletzen. Keinem anderen Menschen erteilen wir bewusst oder unbewusst so viel Macht und Erlaubnis, ein angenehmer und unangenehmer Spiegel für uns selbst zu sein. Und kein anderer Mensch beschert uns so viele Erfahrungen zu dem wohl wichtigsten Lebensthema, der Liebe, in all ihren Varianten.

Der Lebenspartner mag die wichtigste Person sein, doch die Astrologie kann jede Beziehung zwischen zwei Menschen untersuchen. Als wichtigster und häufigster Fall hat sich die Bezeichnung "Partnerhoroskop" durchgesetzt, aber eigentlich wäre es treffender, von einem Beziehungshoroskop zu sprechen. Viele wissen nicht, dass sich das astrologische Beziehungshoroskop keineswegs auf den Liebes- bzw. Lebenspartner beschränkt.


Beziehungshoroskop für berufliche Partner und Kinder

Viele lassen sich die Chance entgehen, wichtige Geschäfts- und Berufsbeziehungen mit einem Beziehungshoroskop näher anzuschauen. Wenn Sie sich z.B. fragen, ob Sie mit einem Partner eine gemeinsame Firma eröffnen sollen, wäre Ihr persönliches Berufshoroskop sinnvoll. Durch ein Berufshoroskop erhalten Sie tieferen Einblick in Ihre beruflichen Eignungen und Neigungen, Finanzielles, Berufung usw. Ein solches Horoskop konzentriert sich auf alles rund um den Beruf.

Im Falle einer gemeinsamen Firmengründung profitieren Sie aber zusätzlich von einem Beziehungshoroskop. Es verdeutlicht, wie gut Sie beide zusammenpassen als berufliche Partner, in einer geschäftlichen Partnerschaft: Harmonische Zusammenarbeit, Führung, Arbeitsaufteilung und Ergänzung, Arbeitsweise, Erfolg als Team usw.

In Frage kommen des Weiteren alle Familienmitglieder, Verwandte und Freunde. Vielleicht haben Sie zwei schwierige Kinder, deren Verhältnis besonders zu einem der beiden Eltern gestört ist? Ein Kinderhoroskop hilft Ihnen, Ihre Kinder tiefer zu verstehen, wer sie sind und was hinter dem schwierigen Verhalten steckt. So weit so gut. Wenn die Probleme aber irgendwie mit der Beziehung zu einem der beiden Eltern zu tun haben, wäre zusätzlich ein großes Beziehungshoroskop überlegenswert.

Mutter mit Tochter: Beziehungshoroskop möglich.                     Geschäftspartnerschaft: Horoskop für Partnerschaft greift.
Ein Partnerhoroskop bzw. Beziehungshoroskop kann problemlos und nicht weniger sinnvoll als bei Liebesbeziehungen ebenso z.B. Eltern-Kind-Beziehungen astrologisch deuten. Ein Horoskop macht das Zusammenwirken und sich Ergänzen von Personen bewusst, für jede Art von Beziehung und Partnerschaft. Geschäftliche Beziehungen kommen ebenfalls in Betracht.

                 

nach oben

                 


 

Ein Horoskop für Partnerschaft lebt von Selbsterkenntnis


Ein gutes Horoskop kann jedem eine erfüllte Partnerschaft ein echtes Stück näherbringen. Dazu muss es auf die oft mangelnde Selbstwahrnehmung eingehen. Das Unbewusste steuert uns alle maßgeblich, darin "liegt der Hase im Pfeffer", zumindest einer.

Nur wenige Menschen finden den Weg zu einem Horoskop für Partnerschaft bzw. Berufsastrologen. Fast jeder strebt aber nach einer erfüllten, glücklichen Beziehung und will Liebe. Vielleicht ist das der größte gemeinsame Nenner unter allen Menschen. Gleichzeitig hält aber kein menschliches Spielfeld so viele harte Lektionen und Enttäuschungen bereit wie eben Partnerschaft und Liebe.

So wissen Psychologen z.B., dass der Tod eines geliebten Menschen den größtmöglichen psychischen Schmerz verursacht. Partnerprobleme stellen außerdem statistisch ein sehr häufiges Mord- und Gewaltmotiv dar, sowie die häufigste Suizidursache. Die Misserfolgsliste ließe sich mit weniger extremen Beispielen fortführen: unglückliche Singles, destruktiv abhängige Beziehungen, nur von Trennungsangst zusammengehaltene Partnerschaften usw. Realistisch betrachtet sieht es so aus, als ob mehr gute Partnerhoroskope nicht schaden könnten, oder?


Partnerschaftliches Glück durch Selbsterkenntnis?

Es mag sich noch nicht rumgesprochen haben, aber ohne Selbsterkenntnis kein passender Partner. Sie ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Partnerschaft.

Warum fällt die Diskrepanz zwischen Wunsch und Erfüllung so groß aus, wenn es um Partnerschaft und Beziehungsglück geht? Die Antwort füllt sicher viele Bücher, ich möchte nur auf einen der wichtigsten Gründe eingehen: mangelnde Selbsterkenntnis. Wer einen zu sich passenden, glücklich machenden Partner sucht, der muss zuallererst sich selbst gut kennen, braucht also Selbsterkenntnis. Logisch, oder?

Wenn sich ein saurer Granny-Smith-Apfel für eine Bio-Tomate hält, wird sich kein passender Partner finden. Er sucht nach anderen Tomaten oder zumindest Gemüse-Menschen und damit die Falschen. Er sendet die falschen Signale aus und wird keinen passenden Partner finden. Genau hier leistet ein Horoskop für Partnerschaft wertvolle Unterstützung. Ein gut gedeutetes Beziehungshoroskop macht klar, was ich neben meinen bewussten Vostellungen wirklich und eigentlich brauche und suche für eine erfüllende Beziehung.

Sie werden jetzt vielleicht einwenden und sagen "Momeeent, ich kenne mich aber sehr gut, weiß genau, wer ich bin und was zu mir passt. Selbsterkenntnis habe ich genug und ein entsprechendes Partnerhoroskop brauche ich deshalb nicht." Vielleicht, vielleicht auch nicht. Lassen Sie mich einfach zwei Hinweise geben, einen esoterischen und einen psychologischen. Beides kommt ganz ohne Astrologie und Horoskop aus, kann aber dessen Perspektive ergänzen.


Was Esoterik und Psychoanalyse dazu sagen

Unbewusste Motive und Wünsche steuern unser Handeln und Denken sehr stark. Für Partnerschaft und Liebe gilt das genauso wie für alle anderen Lebensbereiche.

Die universellen Lebensgesetze, die Ihnen über die Realität des Lebens in allen wichtigen Ereignissen und Umständen ständig einen Spiegel zur Bewusstmachung vorhalten, sind unbestechlich. Wie sehen Ihre Partnerschaft und andere Beziehungen aus, was spiegeln Ihnen die zentralen Beziehungsereignisse wider? Ein passender Partner und eine erfüllte Ehe? Ein paar Konflikte und Streits tun einer erfüllten Beziehung oft gut, aber wie sieht das aktuelle Gesamtbild aus? Fragen Sie sich ehrlich selbst.

Die Psychoanalyse weiß es seit über 100 Jahren und die moderne Hirnforschung bestätigt es: ca. 80 bis 90 % dessen, was wir tun, wird von unbewussten Motiven und Bedürfnissen gesteuert. Und gerade ein so stark von Emotionen und Bedürfnissen bestimmtes Thema wie Beziehung und Liebe macht da sicher keine Ausnahme. Ich weiß, mindestens 80% klingt unglaubwürdig viel, die Zahl ist aber nicht meine Erfindung. Die praktische Erfahrung mit dem Beziehungshoroskop und ebenso Psychotherapeuten bestätigen das durchaus.

Gute nicht-astrologische Infos finden Sie z.B. auf Wikipedia zum Thema Partnerschaft; sachliche Fakten, z.B. Rechtliches, Statistik und etwas Psychologie.
Wer querbeet stöbern will, der findet fachlich gute Artikel bei der Online-Version der Wochenzeitung "Die Welt", auf der Indexseite zum Thema Partnerschaft.

Spiegel, zeigt wie Horoskop für Partnerschaft Unbewusstes.                     Eisberg, Seitenansicht: in der Partnerschaft Unbewusstes.
Die wenigsten kennen als Frau ihren inneren Mann (Animus) bzw. als Mann die innere Frau (Anima), linkes Bild. Diese Art der Selbsterkenntnis spielt eine große Rolle beim Finden eines passendes Partners. Ein Horoskop oder die Traumdeutung geben hier wertvolle Einsichten, die nicht nur einer guten Partnerschaft dienen.
Rechts der relativ bekannte Eisberg-Vergleich der Psychoanalyse. Der große Anteil unter Wasser repräsentiert das Unbewusste jedes Menschen. Wie kann man einen zu sich selbst passenden Partner finden, wenn man sich selbst in großen Teilen gar nicht kennt?

                 
nach oben                  




 

Partnerhoroskop und/oder Partnervermittlung?


Ein Partnerhoroskop dient als sinnvolle Ergänzung oder auch Alternative zu einer Partnervermittlung. Der Wert des Horoskops bzw. der Beratung hängt aber maßgeblich von astrologischer Kompetenz ab.

Nicht nur das Partnerhoroskop widmet sich dem verständlichen Wunsch nach Glück und Liebe in einer erfüllten Beziehung. Jenseits der Astrologie und ihrem Beziehungshoroskop zieht vor allem eine Branche die Aufmerksamkeit auf sich: Partneragenturen, die Partnervermittlung anbieten. Parship, ElitePartner, eDarling, Sie haben sicher schon von Ihnen gehört. Sie versprechen glückliche Beziehungen, eine erfüllte Partnerschaft, den passenden Partner.

Partneragenturen arbeiten im Wesentlichen mit einem Matching-Verfahren. Das heißt, die Teilnehmer beschreiben sich selbst und den Wunschpartner. Die Fragebögen umfassen alle körperlichen, geistigen und emotionalen Merkmale, Hobbys, Beruf usw. Ein Programm ermittelt dann zusammenpassende Personen. Die Idee klingt eigentlich sehr erfolgversprechend, doch in der Praxis scheint es nicht übermäßig gut zu klappen. Warum?

Die oben angesprochene fehlende Selbsterkenntnis dürfte zumindest ein Grund dafür sein. Der Erfolg hängt maßgeblich von den Beschreibungen ab, in denen die Teilnehmer ihre im Durchschnitt 10 bis 20% bewussten Wünsche und Vorstellungen festhalten. Eine suchende Frau mag z.B. einen "humorvollen, verlässlichen Freund" als Wunschpartner angeben. Vielleicht wünscht und braucht sie aber unbewusst – im Partnerhoroskop erkennbar – aber z.B. viel stärker einen Vaterersatz, der sie respektiert und ernst nimmt?


Ein Partnerhoroskop als sinnvolle Ergänzung

Ein Partnerhoroskop kann die "Bewusstseinslücke" füllen, die eine Partnervermittlung im Regelfall aufweist. Durch die Ergänzung des Horoskops steigen die Erfolgschancen.

Eine Partnervermittlung lässt die Suchenden aktiv werden und Erfahrungen sammeln. Je nach Größe des Teilnehmerpools geben sie dem Schicksal eine Chance, einen geeigneten Partner zu finden. Ohne Selbsterkenntnis und dementsprechend bewusster Suche nach dem wirklich passenden Menschen fehlt allerdings die Anziehung und Resonanz für diesen. Das Schicksal wird abwinken. Die Suchenden mögen eine Partnerschaft eingehen, aber eine erfüllte und passende wird es m.E. nur in Ausnahmen sein.

Wenn allerdings die innere Resonanz und Anziehung stimmen, dann finden die Suchenden ihren Partner auch in der Wüste. Eine solche bewusste Resonanz und Anziehung entwickelt sich nicht von heute auf morgen, aber ein Partnerhoroskop wäre sicher ein guter Anfang. Apropos Anfang. Ein Beziehungshoroskop und Partnervermittlung müssen sich nicht widersprechen, sie können einander ergänzen. Idealerweise stünde das Horoskop vor dem Versuch über eine Partneragentur. Es würde die Suchenden sicher gut vorbereiten und außerdem in der Verarbeitung der dann folgenden Erfahrungen weiterbringen.

Das Horoskop als bewusstmachender Helfer für eine erfüllte Partnerschaft nimmt keine Monopolstellung ein. Nützliche Bewusstmacher existieren viele, besonders empfehlenswert m.E. wäre z.B. die Traumdeutung. Jede Nacht fluten unbewusste Gefühle, Einstellungen, Wünsche, Ängste usw. über Träume an die Schlafenden heran. Die Traumdeutung eröffnet jedem ein ganzes Leben lang die Chance, sich alle Themen bewusster zu machen. Träume thematisieren nicht nur Partnerschaft und andere Beziehungen, sondern alle Themen, Beruf, Gesundheit, Geld usw. Sie warten auf Deutung und Bewussstmachung.

Mehr auf meiner Homepage traumdeutung-lebensberatung.de


Beim Horoskop ist Qualität gefragt

Ein Horoskop für Partnerschaft lebt besonders stark von astrologischer Qualität. Sternzeichen- und Computerhoroskope werden dem nicht gerecht.

Ein Partnerhoroskop kommt ohne zusätzliche Partnervermittlung aus. Effektiv helfen kann es aber immer nur in Händen eines guten Astrologen, der der Komplexität zweier "komplizierter Wesen" gewachsen ist. Ein weiterer Knackpunkt: Ich vermute, sehr viele Astrologen ignorieren den essentiellen ersten Schritt, der erst mal die beiden Individuen für sich selbst als Beziehungswesen deutet.

Der Aufgabe keineswegs gewachsen sind zum einen schriftliche Computerhoroskope. Schriftliche Ausdrucke sind fast immer von einem Programm erstellt, das eine überschaubare Menge von feststehenden Textbausteinen zusammenmixt zu einem Horoskop. In diesem Fall entsteht ein Horoskop für Partnerschaft, aber das Prinzip findet Anwendung für alle denkbaren Horoskope, Kinderhoroskop, Berufshoroskop usw.

Noch viel weniger gewachsen sind der Aufgabe Sternzeichen-Horoskope. Als Lebensthema Nummer 1 erzeugt Partnerschaft und Liebe ein entsprechend großes Interesse. In Printmedien und im Web wimmelt es daher von sogenannten Partnerhoroskopen. Nur mit dem Sternzeichen geben sie Antworten auf die zentrale Frage des "wer passt zu wem". Sich der Frage wer passt zu wem per Sternzeichen zu nähern ähnelt dem Versuch, höhere Algebra mit dem kleinen Einmaleins zu lösen. Allerdings dürften sich viele Leser darüber im Klaren sein und finden es lediglich amüsant, über Sternzeichen zu lesen.

Falls Sie keine ernsthaften Fragen haben, dann finden Sie hier ein Beispiel für ein nur zur Unterhaltung gedachtes Partnerhoroskop. Falls Sie Ihr chinesisches Sternzeichen kennen, dann finden Sie hier die gleiche Art von rein unterhaltendem Partnerhoroskop. Kostet nichts, bringt aber auch nichts.

(Autor: Martin Dierks)



***************************************************************
Klicken Sie auf Angebot & Preise, Telefonberatung, wenn Sie eine persönliche oder telefonische Beratung zum Partnerhoroskop wünschen.
***************************************************************

                 

nach oben


********************************************************************
                 
Die Website hat noch weitere Unterseiten:
Zur Startseite  *  Selbstvorstellung  *  Feedback v. Beratungskunden   *   Angebot & Preise, Telefonberatung  *  Astrologen
Astrologie Ausbildung   *   Kontakt/Impressum   *   Was ist Astrologie?   *   Geburtshoroskop   *   Astrologische Beratung
Sternzeichen   *   Astromedizin   *   Jahreshoroskop   *   Berufshoroskop   *   Karmahoroskop   *   Kinderhoroskop
Auswandern Ausland Reisen   *   Persönliches Horoskop   *   Partnerhoroskop   *   Astrologie Lexikon


Copyright©2006, M. Dierks, letzte Änderung Juni 2014

Bitte respektieren Sie mein Urheberrecht/Copyright; Copyscape ermittelt "Texte-Klau" mit kostenpflichtiger Abmahnung.
Sie können jedoch gerne TextTEILE mit VERLINKTER QUELLENANGABE verwenden.